Neubau im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm erhält das Farbleitsystem

Dejan Pavlovic
Eingangsbereich Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm

Bei dem Neubau des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm wurde das Farbleitsystem integriert. 

Im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung werden zukünftige Lehrkräfte geschult, die vorwiegend als Lehramtsanwärter/-innen einen Vorbereitungsdienst tätigen. Dieser dauert in der Regel anderthalb Jahre, in dem man auf einen fachlichen und überfachlichen schulischen Alltag vorbereitet wird. Außerdem erhalten Fachlehrer-/innen, Lehrkräfte, die in Ausbildung sind und EU-anerkannte Lehrkräfte eine sonderpädagogische Förderung. Studierende im Praxissemester der TU Dortmund werden ebenso schulisch begleitet. Die Ausbildungsschulen liegen hauptsächlich in der Stadt Hamm, in den Kreisen Unna (G, GyGe) und Soest (SF, GyGe) sowie im Hochsauerlandkreis (SF).

Somit ist das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Anlaufstelle für ca. 200 schulische Einrichtungen und schult bzw. fördert die entsprechenden Lehrkräfte.

Türmarker und Infotafeln im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm

Wir sind erfreut, dass wir die Möglichkeit bekommen haben in diesem Gebäude unser FLS zu konzipieren und zu montieren. Da die Stadt Hamm mittlerweile plant unser Farbleitsystem flächendeckend an Schulen zu installieren, war es sinnvoll auch die Ausbildungsstätte der angehenden Pädagogen/-innen mit diesem Leitsystem auszustatten. Es ist vorteilhaft, dass unser System so früh wie möglich wahrgenommen und kennengelernt wird und damit auch die Vorteile praktisch und räumlich erfahrbar werden.

Treppenbereich Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm
Das ZfsL-Gebäude ist ein einfaches Gebäude. Trotzdem ist es sinnvoll ein Leitsystem zu haben.

Da das Gebäude eine hohe Neubesucherrate hat, ist es gerade beim Erstbesuch des Gebäudes wichtig zu wissen, wo z.B. die Verwaltung zu finden ist. Diese befindet sich in diesem Fall im zweiten Stockwerk, was von außen nur durch unsere Informationtafeln im Eingangsbereich ersichtlich wird. Auch ist die farbliche Unterteilung und Kennzeichnung der Stockwerke und Treppenbereiche für Polizei und Rettungskräfte immer von Vorteil, um mit Hilfe des Orientierungssystems schnell den jeweiligen Raum zu finden.

Türmarker Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm
Icons zum besseren Verständnis.
Türmarker für Flurtür und Zwischentür Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm

Icons und Beschriftung

Da der Schwerpunkt der Einrichtung in der Erwachsenenpädagogik liegt und das Schulungszentrum im Gegensatz zu anderen Projekten nicht so groß ist, haben wir uns entschlossen neue Icons für das Projekt zu entwerfen. Gerade die verschiedenen schulischen Bereiche und Seminarräume wurden mit individuellen Icons und zusätzlichen Beschriftungen ausgestattet, um auf den Türmarkern umfangreichere Informationen zu integrieren.

Generell hat die konzeptionelle Planung rund eine Woche gedauert, die Produktion ca. 5 Tage und die Montage wurde an einem Tag umgesetzt.

Seminarraum mit Icon im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm
Für dieses Projekt wurden zwei Außentafeln, 8 Tafeln mit den jeweiligen Geschoßen im Innenbereich, ca. 120 Türmarker und ca. 30 Wand-/Oberlichtmarker verwendet.
Dejan Pavlovic
Über Dejan Pavlovic Designer, Media Consultant, Business Angel
Seit 1994 entwickele ich als Designer für Unternehmen nach dem Prinzip der “10 Heuristiken” Userinterfaces, Webseiten und Informationssysteme. Mein Schwerpunkt liegt hier in der Optimierung der grafischen Benutzung und der einzelnen Arbeitsschritte innerhalb einer Anwendung. Ich verwende alle gängigen Softwarepakete und scheue mich nicht neue Technologien einzusetzen und damit auch neue Wege zu beschreiten. Mittlerweile betreue ich Projekte (Branding, Design, Software) in ganz Deutschland, Schweiz, Österreich, Serbien, China und in den USA.