Gerade wegen AMOK-Gefahr und anderen möglichen Krisensituationen werden Schüler immer mehr an Schulen ausgespäht. Natürlich hat der Datenschutz in Deutschland noch mitzureden und somit ist aktuell sogenanntes Monitoring eher eine theoretische Alternative für mehr Sicherheit an Schulen. Gerade die Überwachung der sozialen Medien und auch neuste Technologien in der Gesichtserkennung durch Kameras zeigen die Möglichkeiten auf, die uns vielleicht in Deutschland in Zukunft erwarten könnten.